Ausschreibung VM 2021/22

Liebe Schachfreunde,

die diesjährige Vereinsmeisterschaft beginnt am 23.11. um 18 Uhr.

Meldungen können durch eine E-Mail an mich (gemtzinetzwerk@gmail.com) erfolgen oder an den Vereinsabenden kann die Teilnahme mir mitgeteilt werden.

Meldeschluss ist am 16.11.
Spätere Meldungen können aufgrund der Turnierordnung nicht berücksichtigt werden.
Bedenkzeit: 90 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug für jeden Spieler.

Die Partien starten dieses Jahr um 18 Uhr, da dies in der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 2.11. so festgelegt wurde.

Kann ein Spieler eine bestimmte Partie zu dieser Uhrzeit noch nicht beginnen, so kann eine spätere Uhrzeit (nicht aber später als 20.00 Uhr) festgesetzt werden, wenn dieser Spieler den Turnierleiter vorab (also nicht erst am Spielabend) darüber informiert.

Das Gleiche gilt laut Turnierordnung auch für eine Spielverlegung auf einen Nachholtermin: Der verhinderte Spieler muss den Turnierleiter vorab informieren, dass er verhindert ist, sonst Partieverlust.

Ich werde die Uhren um 18.00 Uhr bzw. zu der davon abweichend vereinbarten Uhrzeit anstellen, wenn ein Spieler oder auch beide Spieler nicht anwesend sind.

Die Wartezeit beträgt 30 Minuten

Um 18.30 Uhr bzw. eine halbe Stunde nach dem vereinbarten Partiebeginn ist die Partie also für einen Spieler, der dann noch nicht am Schachbrett eingetroffen ist, verloren. Bei Nichterscheinen beider Spieler wird die Partie dann für beide Spieler genullt.

Achtung: Tritt ein Spieler zweimal unentschuldigt nicht an, so wird er aus dem Turnier genommen!

Wird festgestellt, dass ein Handy nicht vollständig abgeschaltet ist, führt das zum Partieverlust.

Wer nicht spielt, aber im Turniersaal anwesend ist, muss gewährleisten, dass sein Handy zumindest lautlos gestellt ist.

Viele Grüße

Matthes Bendixen
(Turnierleitung)